Google Translator aktivieren
Funktion setzt Cookies!
Sie befinden sich hier:
Grundbildung

Besser lesen und schreiben können

Alphabetisierungskurse

 

 

Die Alphabetisierungskurse werden vom Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport gefördert. Sie sind kostenfrei.

 

Alphabetisierungskurse an der Kreisvolkshochschule Saale-Holzland

In Deutschland gibt es etwa sechs Millionen Menschen mit deutscher Muttersprache, die Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben haben. Die Gründe dafür sind ganz unterschiedlich. Unsere Kreisvolkshochschule bietet diesen Menschen die Möglichkeit, ihre Lese- und Schreibfähigkeiten zu verbessern.

In einem ersten Beratungsgespräch finden wir mit Ihnen gemeinsam heraus, welche Kompetenzen Sie brauchen. Je nach Ihren Möglichkeiten wählen wir mit Ihnen aus, welche Form des Lernens und welcher Lernstoff zu Ihnen passt. Lernen Sie lieber in einer Gruppe? Möchten Sie lieber zu Hause oder mit der Unterstützung von Familie oder Freunden lernen? Können wir Ihnen dabei helfen, das richtige Lehrmaterial zu finden? Die Antworten auf diese Fragen finden wir mit Ihnen gemeinsam heraus.

Selbstverständlich ist die Beratung vertraulich und kostenlos.

Die Volkshochschule des Saale-Holzland-Kreises bietet auch Kurse an, in denen Erwachsene lesen und schreiben lernen können. Noch einmal ganz von vorn oder genau das, was für den Alltag oder Beruf gebraucht wird. Sie lernen in kleinen Gruppen und in geschützter Atmosphäre.

In einem zweiten Beratungsgespräch informieren wir ausführlich über das Kursangebot und die Kursinhalte. 

Wenn Sie jemanden aus Ihrer Bekanntschaft, Verwandtschaft oder aus Ihrem Arbeitsumfeld kennen, der nicht ausreichend lesen und schreiben kann, dann ermuntern Sie ihn doch, sich an unserer Volkshochschule beraten zu lassen. Dabei wird auf Wunsch Anonymität gewahrt.

 

Kontakt
Ines Beese
Zertifizierte Lernberatung in Alphabetisierung und Grundbildung
Telefon: 036601 55472410